sana

Background

Jeder kennt es, man sitzt in der Arztpraxis, lässt seine Blutwerte checken und führt meist anschließend ein kurzes, dürftiges Gespräch mit dem Arzt. Am Ende verlässt man die Praxis, ohne wirklich zu wissen was gemessen wurde und was die einzelnen Werte bedeuten.

 

Im Invention Design Projekt Sana wurde sich diesem Problem angenommen. Sana ist eine App mit einem dazugehörigen Pflaster, mit welchem Blut- und Vitalwerte ohne Einstich gemessen und ausgewertet werden können. Dies kann mit der Weiterenwicklung der dazugehörigen Technik in 10-15 Jahren möglich sein.

Redesign

Sana vereint die Technik der Bioimpedanz-Analyse, des Nanocellulose-Sensors sowie des EKG-Chips. Das dazugehörige Pflaster wird als Päckchen mit einer dazugehörigen Anleitung versandt. Das Pflaster wird auf die Haut geklebt und mittels Bluetooth-Verbindung mit der zugehörigen App verbunden. 

 

 

 

 

 

 

Hey, ich bin sana!

Details

Sana ist eine App mit einem dazugehörigen Pflaster, mit welchem Blut- und Vitalwerte ohne Einstich gemessen und ausgewertet werden können. Durch Langzeitmessung kann stetig ein Überblick über den gesundheitlichen Zustand gegeben werden. Sana lernt den Körper der nutzenden Person kennen, die Datenauswertung erfolgt dadurch individuell und nicht nach Referenzwerten der Wissenschaft.

Weitere Teammitglieder

Caroline Bunk

Nico Aci